Diese Website ist optimiert für die horizontale Ansicht. Bitte drehen Sie Ihr Gerät, bevor Sie fortfahren.

Die Nummer 1 im Bereich der Lebensmittelsicherheit

Die hygienegerechte Farbcodierung von Reinigungsgeräten beruht auf einer Erfindung von Vikan – unsere Entwicklung stellt mittlerweile den Industriestandard in den meisten Teilen der Welt dar. Sie reduziert das Risiko einer Kreuzkontamination, einer wesentlichen Ursache von Problemen mit der Lebensmittelsicherheit. Denn sie stellt sicher, dass die Geräte stets nur in ihrem vorgesehenen Arbeitsbereich eingesetzt werden.

Das farbcodierte Hygiene-Sortiment von Vikan erfüllt all Ihre Anforderungen hinsichtlich der Trennung von farbcodierten Reinigungsgeräten und gewährleistet die Konformität mit HACCP-Anforderungen sowie mit Lebensmittelstandards wie FSSC 22000, BRC, IFS und SQF.

In der gesamten Wertschöpfungskette
der Lebensmittel- & Getränkeindustrie im Einsatz

Die preisgekrönten farbcodierten Lösungen von Vikan werden in der gesamten Wertschöpfungskette
der Lebensmittel- und Getränkeindustrie eingesetzt.

 

F&B icon

Produktions- und Verarbeitungsanlagen
der Lebensmittel- und Getränkeindustrie

K&R icon

Professionelle Küchen
und Restaurants

Retail icon

Supermärkte
und Geschäfte

8 gute Gründe für das Hygiene-Sortiment

  1. Umfassendes Sortiment – ein Anbieter erfüllt all Ihre Anforderungen

  2. Bis zu 12 Farben – Schutz vor Schadstoffmigration

  3. Überlegene Leistung – wirkungsvollere Reinigung mit geringerem Aufwand
     
  4. Hochwertige Materialien & Herstellung – erhalten Sie einen höheren Gegenwert für Ihr Geld

  5. Hygienegerechtes Design – heben Sie die Hygiene auf die nächste Stufe

  6. Ergonomische Geräte – für weniger Stress und Mühe beim Reinigen
     
  7. Umfangreiches Wissen – nutzen Sie Ihre Geräte besser mithilfe von Branchen-Know-how

  8. Dokumentierte Konformität – seien Sie den Auditoren einen Schritt voraus

Geeignet für den Lebensmittelkontakt gemäß EU und FDA

Die farbcodierten Reinigungsgeräte von Vikan entsprechen sämtlichen EU- und FDA-Anforderungen für den Lebensmittelkontakt. Durch Migrationsanalysen, die von einem unabhängigen, akkreditierten Labor durchgeführt werden, stellt Vikan sicher, dass toxische Bestandteile nicht von den Reinigungsgeräten auf die Lebensmittelprodukte übertragen werden.

Wir stellen für alle Vikan-Produkte Konformitätserklärungen für den Lebensmittelkontakt aus, damit Sie Ihrer Sorgfaltspflicht nachkommen können.

Erfahren Sie mehr über Vikans Konformitätsansatz

Das Hygiene-Sortiment von Vikan

https://static.vikan.com/media/4124/jettefruergaard_desub.mp4
https://static.vikan.com/media/4124/jettefruergaard_desub.mp4

Wie funktioniert es?

Jette Fruergaard, Produktmanagerin für unser Hygiene-Sortiment, erklärt, wie zweckdienliche und innovative Reinigungsgeräte von Vikan sehr spezielle Anforderungen bei Reinigungsanwendungen erfüllen. 

Sehen Sie sich das Video an!

Standortbegehung – Verschaffen Sie sich einen entscheidenden Vorsprung bei Hygienestandards

Eine Vikan-Standortbegehung ist die ideale Möglichkeit für eine Produktions- oder Verarbeitungsanlage der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, die Hygiene zu verbessern und das Risiko in Bezug auf Nichtkonformität und Hygieneprobleme zu reduzieren.

Erfahren Sie mehr

Ultra Safe Technology

Vikan setzt neue Maßstäbe in Sachen Sicherheit, Schutz und Hygiene

 
 

UST – Maximale Sauberkeit

Unser Sortiment mit der Ultra Safe Technology (UST) steht an der Spitze der hygienischen Reinigungsgeräte für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Klicken Sie für mehr Informationen auf den nachfolgenden Link.

Entdecken Sie UST

Erfahren Sie mehr

Trennung durch Farbcodierung

Trennen Sie Ihre Geräte noch nicht mithilfe einer Farbcodierung voneinander, um Hygiene, Konformität und Lebensmittelsicherheit zu gewährleisten? Erfahren Sie mehr über die Innovation von Vikan, die mittlerweile zu einem Branchenstandard geworden ist.

Erfahren Sie mehr

 

Fallbeispiele - Ferguson

Ferguson Plarre Bakehouses senkt das Risiko einer Kreuzkontamination. Hierfür führte das Unternehmen das farbcodierte Hygienesystem von Vikan in seine Produktionsstätte ein.

Erfahren Sie mehr

Fallbeispiele - Masoutis S.A.

Finden Sie heraus, warum sich Diamantis Masoutis – Eigentümer einer Abholgroßmarkt- und Supermarktkette – für das farbcodierte Bürstensystem und für die Abzieher von Vikan entschieden hat.

Erfahren Sie mehr

Fallbeispiele - Carlsberg

Der globale Brauerei-Gigant Carlsberg hat sich für Vikan entschieden, um eine strukturiertere Herangehensweise an die Hygiene umzusetzen – mit einem neuen System mit farbcodierten Zonen, in dem optimierte farbcodierte Reinigungsgeräte eine wesentliche Rolle spielen.

Erfahren Sie mehr