Diese Website ist optimiert für die horizontale Ansicht. Bitte drehen Sie Ihr Gerät, bevor Sie fortfahren.

Fallstudie - EKV

EKV wählt kosteneffiziente und langlebige Produkte

"Wir streben ein hochwertiges Reinigungsergebnis und einen hohem Wagendurchlauf bei minimaler Wartezeit für unsere Fahrer an und mit dem Vikan-Sortiment für den Transportsektor erreichen wir die dafür notwendige Effektivität und Effizienz. Die Produkte von Vikan haben sich als sehr strapazierfähig erwiesen und sind besonders geeignet für die hohen Anforderungen, die wir an unsere Reinigungsgeräte stellen, wobei das ergonomische Design gleichzeitig bessere Arbeitsbedingungen für unsere Mitarbeiter schafft."

- Frank Nielsen, Leiter des Autowaschzentrums, EKV Hørning.

Über EKV Commercial Vehicle Washing Centre

EKV ist ein Autowaschzentrum für Nutzfahrzeuge mit Sitz im dänischen Hørning. Das EKV bietet einen umfassenden täglichen Service für den Transportsektor, einschließlich Innen- und Außenreinigung für LKW und Transporter an. Die jährliche Waschkapazität beträgt 6 000-7 000 LKW.

EKV foam sprayer

Die Herausforderung

Die Transportmanager wollen ihre Fahrzeuge sauber halten, um das Image ihrer auf dem Fahrzeug als Logo abgebildeten Marke zu schützen, während die Berufskraftfahrer einen gewissen Stolz für ihr Fahrzeug entwickeln, in dem sie den größten Teil der Woche arbeiten und leben.

EKV war auf der Suche nach einer Reinigungslösung, die eine effektive und schnelle Reinigung der Fahrzeuge gewährleisten, hohe Hygieneanforderungen erfüllen und gute Arbeitsbedingungen für das Personal sicherstellen konnte. Insbesondere suchte EKV einen Lieferanten geeigneter langlebiger Produkte, die eine effektive Außenreinigung ohne Beschädigungen der Lackierung, der Beschilderung oder anderer beschichteter Flächen ermöglichen.

Die Lösung

EKV wählte das kosteneffiziente, langlebige und leicht aufzubewahrende Gerätesortiment von Vikan, das speziell für die hohen Ansprüche des Transportsektors sowie für Fahrzeuge aller Größe entwickelt wurde.

Zu dieser Lösung gehören unter anderem robuste Bürsten aus Polypropylen mit Gummikanten, die Schäden am Lack verhindern, Waschbürsten mit Teleskopstielen und Wasserdurchlauf und eine Auswahl verstellbarer Bürstenköpfe für schwer zugängliche Bereiche. Hartnäckiger Schmutz an den Felgen wird sicher und effektiv mit der Felgenbürste entfernt, während die harten Bürsten und die Mikrofasertücher von Vikan, Staub und Schmutz von Armaturenbrettern und aus den Fahrerkabinen entfernen.

Außerdem wählte EKV Vikan auch wegen seiner kundenorientierten Produktentwicklung. In enger Zusammenarbeit mit EKV hat Vikan eine spezielle Autobürste high/low mit Wasserdurchlauf und Drehgelenk (Artikelnummer 526852) entwickelt, die sich während des Waschvorgangs in ständigem Kontakt mit der jeweiligen Oberfläche befindet.