Diese Website ist optimiert für die horizontale Ansicht. Bitte drehen Sie Ihr Gerät, bevor Sie fortfahren.

Erleben Sie die revolutionäre
Konstruktionsweise

https://static.vikan.com/media/11025/security_1.mp4
https://static.vikan.com/media/11025/security_1.mp4

Was es bedeutet:

  • Filamentsicherung neu überdacht
  • Vollgussverfahren
  • Verringertes Risiko von Filamentverlust

Vorteile für den Nutzer:

  • Reduziertes Risiko von Fremdkörpereintrag durch die Reinigungsgeräte (keine Metalle oder Harze, verringertes Risiko von Filamentverlust)
    • Weniger Produktabsagen, Produktrückrufe und Abfall
    • Geringerer Kostenaufwand
    • Sicherung der Marke und des Unternehmens
    • Höhere Zuverlässigkeit

Das sollten Sie wissen

Von allen Fremdkörpern in Lebensmitteln kommt Plastik am häufigsten vor. Dazu zählen auch Kunststoffborsten von Bürsten. Untersuchungen durch Vikan haben ergeben, dass die Filamentsicherung in traditionell gefertigten Bürsten – also entweder gefasst und geklammert, oder gefasst, geklammert im Resin Set (zusätzlich durch Epoxidharz befestigt)  – sehr unterschiedlich ausfällt. Die neue Ultra Safe Technology kennt dieses Problem nicht.

 

Gefasst und geklammert

 

 

Ein Filamentbüschel wird in einer gebohrten Fassung mittels metallischer Klammer gehalten.

Die Filamentsicherung ist abhängig von:

  • er Position der Klammer 
  • Einheitlichkeit und Lage des Filemantbüschels
  • Stärke der einzelnen Filamente d

Wenn sich nur ein Filament löst, ist der Halt des gesamten Büschels gefährdet. 

Gefasst, geklammert im Resin Set 

 

 

Bei dieser Befestigungsart werden die Filamente ebenfalls in gebohrten Fassungen durch metallische Klammern gehalten, wobei die Fläche mit Epoxidharz aufgefüllt wird, um die Filamente zusätzlich zu sichern.

Die Filamentsicherung ist abhängig von:

  • der Position der Klammer, da das Harz nur die äußeren Filamente des Büschels umschließt
  • Einheitlichkeit und Lage des Filemantbüschels
  • Stärke der einzelnen Filamente

Das Harz umschließt nicht alle Filamente mit der gleichen Stärke, vor allem kann es vorkommen, dass die Filamente im Zentrum des Büschels gar nicht mit dem Epoxidharz in Berührung kommen. Daher ist die Filamentsicherung nicht durchgängig gleich hoch. Ist ein Filament – etwa im Zentrum des Bündels – lose, kann sich das auch auf die umgebenden Filamente auswirken: Auch sie können nicht mehr gehalten werden und fallen leichter aus.

* Einige Produkte, die Harz enthalten, sind nicht vollständig konform mit den Vorgaben der EU.

Ultra Safe Technology

 

 

Jedes Filament ist einzeln im Bürstenkopf eingegossen.

Die Filamentsicherheit ist daher unabhängig von

  • der Position des einzelnen Filaments im Filamentbüsche
  • anderen Filamenten und deren Verankerung

Zusätzliche Faktoren der UST, die zur Minimierung einer Fremdkörperkontamination beitragen, sind:

  • Da es keine Klammern gibt, gibt es auch kein Risiko von metallischen Gegenständen im Lebensmittel
  • Da kein Harz verwendet wird, gibt es auch kein Risiko von Harzrückständen im finalen Lebensmittelprodukt
  • Da das hygienische Design die Ansammlung von Flüssigkeiten oder Material auf der Bürste minimiert, ist auch das Risiko einer Übertragung anderer Fremdkörper minimiert